Strategisch und systematisch ein Unternehmen planen

Tragfähiger Unternehmensplan

Planen mit einer schnellen und leicht zu bedienenden Software: Dieses einmalige Planungsprogramm wird von Experten empfohlen und hat sich zwei Jahrzehnte in der Praxis bewährt.

Die Software erzeugt nach der Eingabe von Umsätzen und Kosten selbstständig exakte, detaillierte und umfassende Vorschauen: Sie erhalten einen professionellen Rentabilitätsplan, Liquiditätsplan und Finanzplan sowie eine aussagefähige Planbilanz einschließlich Cashflow, Kapitalfluss usw.

Und selbstverständlich können Sie mit dieser mächtigen Software im Anschluss an die Planung fortlaufend anhand von Plan-Ist-Analysen die weitere Entwicklung kontrollieren.

Über ein Frühwarnsystem, das Abweichungen im Unternehmensplan signalisiert und aktualisierte Daten für die Zukunft liefert, können Sie das Unternehmen in die erfolgreiche planoptimierte Richtung steuern.

Unternehmensplan mit Brille


Der umfassende Unternehmensplan mit seinen Teilplanungen: Absatzplan, Kapazitätsplan, Personalkostenplan, Gemeinkostenplan, Investitionsplan, Rentabilitätsplan, Liquiditätsplan, Finanzplan, Bilanzplan usw., der transparent und schlüssig die Entwicklung des Unternehmens für die nächsten fünf Jahre beinhaltet, ist speziell für eine differenzierte Prüfung durch Haus- und Förderbanken geeignet.

Die Planungssoftware ist für Unternehmensberater, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Insolvenzverwalter, Unternehmer, Freiberufler sowie Existenzgründer konzipiert, die betriebliche Entwicklungen vorausschauend planen und die auf Basis der hierbei gewonnenen Erkenntnisse, erfolgreich die Zukunft eines Unternehmens gestalten.

Das Programm ist sowohl für kleine als auch für Unternehmen geeignet, die hunderte von Mitarbeitern beschäftigen. Praktisch jede Branche kann dieses Programm nutzbringend einsetzen.

Insbesondere von Steuer- bzw. Wirtschaftsberatern und Wirtschaftsprüfern sowie Unternehmern in folgenden Wirtschaftsbereichen wird diese professionelle Software seit mehr als 20 Jahren erfolgreich eingesetzt:


Kompass

Vier wichtige Regeln die Sie beim Planen unbedingt beachten sollten:

Umfassend und korrekt planen

Für den Unternehmer ist ein umfassender und schlüssiger Unternehmensplan eine unverzichtbare Informationsquelle für weitreichenden Entscheidungen, die dauerhaft den Bestand des Betriebs und die Wettbewerbsfähigkeit sichern.

Praxisgerecht planen

In der Praxis sind aussagefähige Planungen über fünf Jahre gefragt, welche die gesamte Entwicklung des Unternehmens transparent beschreiben. Bei kleineren Finanzierungsvorhaben reicht in der Regel eine Dreijahresplanung aus.

Systematisch und schrittweise planen

Vor Beginn der Planung gestalten Sie die Inhalte der einzelnen Teilplanungen. Diese sollten passgenau auf das Unternehmen und das betriebliche Vorhaben angepasst werden und natürlich auch die steuerlichen Aspekte berücksichtigen. Die vorbereitenden Aktionen sind der erste und wichtigste Schritt, um mit geringem Aufwand einen kompletten Unternehmensplan zu erstellen.

Bankenkonform planen

Ihre Chancen Geschäftsbanken oder Förderbanken erfolgreich zu punkten, verbessern sich merklich durch die Vorlage von aussagekräftigen Planungen, deren Inhalte verständlich und logisch nachvollziehbar sind.

Es kommt vor allem darauf an, das Vorhaben bzw. das Unternehmen optimal zu präsentieren. Geldgebern reichen heutzutage bankübliche Sicherheiten nicht mehr aus.